5 Wochen+3 - tragen, rammeln, entdecken

Ich bin immer wieder erstaunt - und das habe ich bestimmt schon etliche male geschrieben - wie die Welpen jeden Tag Neues zeigen. Heute haben sie alles, was rumlag, einfach rumgetragen. Die ersten Zerrspiele untereinander haben auch schon stattgefunden.

Geklaut !!! Aber trägt sie meinen Schuh nicht voller stolz?

Zuerst wird der Plastikknopf rumgetragen und danach drum gekämpft.

Petflaschen sind immer geniale Spielzeuge. Hier ist sie noch leer. Mit ein paar Kieselsteinen sind sie eine tolle Rassel oder es wird einfach der Deckel abgeschraubt und so drauf rumgebissen, bis sie wunderbar entsorgt werden kann.

Onda liebt es. Wenn man aber konzentriert sein muss, würde ich davon abraten. Kann sehr laut werden...

Die Mamma macht es vor - und zwar gar nicht zimperlich......

....und schon wird's am Geschwisterchen ausprobiert.

Heute habe ich es endlich geschafft und habe das neue Speilzeug fertig zusammengestellt. Es wurde neugierig - manchmal intensiver manchmal aber vorsichtig getestet. Bin gespannt, was sie morgen damit anstellen.

Aber auch hier sieht man wieder das Zerren.

Der obere Teil der Rampe geht schon lange - er ist auch nicht so steil. Den unteren Teil ist noch keins runter, auch wenn es immer wieder versucht wird. Kommt definitiv noch.

Guguuseli - Guguus !!! Auch zwischen den Blumentopfen kann man durchschauen.

Heute haben sie erstmals einen heftigen Regenguss erlebt, aber auch das wurde sehr gut und ohne grosse Aufregung abgehakt. Dafür sind sie im Welpenzimmer ziehmlich schnell eingeschlafen.

Wie findest du meinen Blog? Feedback ist immer willkommen.

Letzte Einträge

© 2014 by Beatrice Bregante Sonderegger - "della LUPA BIANCA"

  • Facebook App-Symbol