Ich weiss, dass der Schmerz mit der Zeit den schönen Erinnerungen weichen wird - ich frage mich nur, wann es soweit sein wird.

Du hast mir in den 11 Jahren so viel gegeben aber auch viel gefordert. und mir immer wieder gezeigt, dass man nie aufhören kann, an einer guten Beziehung zu arbeiten.

Ein kleiner doch schöner Trost ist mir geblieben, denn du hast 16 wunderbare Nachkommen hinterlassen, die viele Eigenschaften von dir in sich tragen - ob vom Aussehen oder vom Charakter - und dich bereits zum Grussvater haben werden lassen.

 

 

"Danke, mein Nomädli, für die wundervolle und unvergessliche Zeit."


Du wirst immer anwesend sein in unserem Alltag

und verankert in unseren Herzen

 

Es konnte dir nie schnell genug gehen und so schnell bist du auch von uns gegangen – leider viel zu früh. Du warst mein Schatten, mein ständiger, allgegenwärtiger Begleiter, in guten wie in schlechten Zeiten, mein treuer, geliebter -Bube. 


Es gibt unendlich viele Adjektive, die dich beschreiben, so vielfältig und mit vielen Ecken und Kanten bist du gewesen: Erwartungsvoll, ungeduldig, arbeitswütig, schnell, neugierig, stolz, Kontrolle bewahrend aber doch anpassungsfähig, eigenwillig, verspielt, spritzig, anhänglich, intelligent, temperamentvoll, sanft, verschmust…..

Nomade Neptune des Loubachouns

21. August 2003 - 20. September 2014

 

„und ich düse, düse, düse im Sauseschritt

und bring die Liebe mit

auf meinem Himmelsritt“

© 2014 by Beatrice Bregante Sonderegger - "della LUPA BIANCA"

  • Facebook App-Symbol