Trächtigkeitskalender 10.02. - 10.04.2016


Diesen Beitrag werde ich schrittweise der Trächtigkeit von Onda anpassen. Zuerst werfen wir mal einen kurzen Blick in die Bauchhöhle:


Die Hündin hat nicht nur eine Gebährmutter sondern 2 sogenannte Gebährmutterhörner. Die folgenden zwei Bilder sind selbsterklärend.

Die Trächtigkeit einer Hündin dauert von 58-72 Tage. Ein Welpe wird im Durchschnitt 400-450g wiegen. Aber es kann auch 600g "Bomber" geben.

4. Trächtigkeitswoche

Wie bereits in einem vorgängigen Eintrag erwähnt, waren wir beim Ultraschall (US), welcher die Trächtigkeit bestätigt hat (GLÜCKLICH !!!). Die Fruchtbläschen sind nur in dieser Woche ersichtlich. Danach verschwimmt im wahrsten Sinne des Wortes das Bild, weil mehr Fruchtwasser gebildet wird.Die genaue Anzahl der zukünftigen Welpen kann noch nicht genau bestimmt werden, weil die Hündin beim US seitlich liegt und damit ein Gebärmutterhorn auf dem anderen liegt. Das kann einige Fruchtbläschen verdecken. Auch die Herzschläge sind bereits zu hören.

Bei den Föten werden die Augen und die Nervenstränge im Rückenmark gebildet. Die Organbildung beginnt.

Jetzt heissen die kleinen Würmer noch Embryonen. Ab der 5. Trächtigkeitswoche Föten.


Onda geht es sehr gut. Sie ist viel verschmuster als sonst. Auch mag sie kein Frühstück mehr fressen. Ist es Morgenübelkeit? So wie sie die Schnauze und Nase verzieht, könnte es tatsächlich sein. Ab Mittag frisst sie dann ganz normal.


Noch ein schönes Bild bis zur Entwicklung des Fötus ab 28. Tag

5.+6. Trächtigkeitswoche

Es entwickeln sich die Zehen, Krallen und Barthaare und die Organentwicklung geht in die letzte Phase bis zum Abschluss in der 6. Trächtigkeitswoche. Wachsen - Wachsen - Wachsen ist jetzt das Motto.


Onda geht es sehr gut. Sie macht noch alles mit ist aber zu Hause ruhig und schläft viel. Am liebsten würde sie den ganzen Tag nur fressen, dafür bekommt sie aber eher mehrere kurze Spaziergänge und viel Schnüffelarbeit.

Sie liegt auch kaum mehr zusammengerollt, da ihr der bereits ansehnliche Bauch im Weg ist. Sie pflegt sich sehr viel und geht auch schon mal in die Faltbox und rauft alles zusammen zu einem Nest zum grossen Erstaunen von Ares, der mich dann wie ein grosses Fragezeichen anschaut.


Viele Streicheleinheiten sind jetzt gefragt, die sie sich auch immer wieder holt. Sie ist richtig schmusig, wattig, seidig und total zärtlich meine Prinzessin.


8. Trächtigkeitswoche

Nun geht's langsam dem Ende der Trächtigkeit entgegen. In 10-14 Tagen werden kleine, blinde Wattebäuschchen das Licht der Welt erblicken und den Alltag von Onda und mir komplett auf den Kopf stellen. Seid ihr auch so gespannt wie ich?


Onda ist die Ruhe selbst, auch wenn sie immer noch von 0 auf 100 gehen kann wenn's ums Jagen geht. Heute geht's noch einmal ins Training und morgen evtl. das letzte Mal ins Longieren - aber alles mit mehr Pausen und viel zu trinken. Am Wochenende ist die Teilnahme am Fährtenseminar bei Harry Meister geplant. Aber auch da darf sie soviel machen, wie sie will - ohne Druck nur Plausch. Trotzdem hoffe ich, dass das Gegenstandsverweisen am Ende klappen wird...


Der Bauchumfang ist von üblichen 59cm auf 79cm gewachsen. Sie ist definitiv runder als beim letzten Wurf. Werden nun mehr Welpen auf die Welt kommen, sind die Welpen grösser oder hat sie einfach mehr Fruchtwasser? Wir werden es schon bald erfahren.

Dick - dicker - am dicksten...aber die Nase funktioniert noch einwandfrei.

Vor der Geburt (Eintrag 08.04.2016 09:30)

Dies wird der letzte Eintrag im Trächtigkeitskalender sein, denn Onda ist bald bereit für die Geburt. Wie ich es merke? Sie ist etwas nervös, fiept zwischendurch und die Temperatur ist vom Normalwert (38-38.5°) auf 37.2° gesunken. Auch ist sie die ganze letzte Nacht immer wieder in die Wurfkiste und hat intensiv genestet. Zum Glück ist auch der Boden der Wurfkiste stabil, sonst wäre sie sicherlich schon bald durch. Kaum ordne ich wieder alle Decken, werden sie wehement wieder zusammengescharrt. In der Wurfkiste ist sie halt die Chefin...


Alles steht bereit. Drückt uns die Daumen, dass alle Welpen gesund auf die Welt kommen.


Wie findest du meinen Blog? Feedback ist immer willkommen.

Letzte Einträge

© 2014 by Beatrice Bregante Sonderegger - "della LUPA BIANCA"

  • Facebook App-Symbol